Atlas - Therapie nach Pohlmann

Der erste Halswirbel (Atlas) besitzt eine dominate Funktion, da er nicht nur lokal die Nacken - Kopf - Region steuert, sondern die gesamte Körperstatik beeinflußt. Im Gegensatz zu anderen Atlas - Therapie - Konzepten beschränkt sich die Behandlung nicht nur auf den ersten Halswirbel. Es werden sämtliche Hals - Brust - und Lendenwirbel, Rippen und Iliosakralgelenke nach Bewegungseinschränkungen untersucht. Die Korrektur erfolgt nachhaltig gefahrlos ohne manipulativem (chiropraktischem) Impuls.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok