Atlas - Therapie nach Pohlmann

Der erste Halswirbel (Atlas) besitzt eine dominate Funktion, da er nicht nur lokal die Nacken - Kopf - Region steuert, sondern die gesamte Körperstatik beeinflußt. Im Gegensatz zu anderen Atlas - Therapie - Konzepten beschränkt sich die Behandlung nicht nur auf den ersten Halswirbel. Es werden sämtliche Hals - Brust - und Lendenwirbel, Rippen und Iliosakralgelenke nach Bewegungseinschränkungen untersucht. Die Korrektur erfolgt nachhaltig gefahrlos ohne manipulativem (chiropraktischem) Impuls.