Atlas - Therapie nach Pohlmann

Der erste Halswirbel (Atlas) besitzt eine dominate Funktion, da er nicht nur lokal die Nacken - Kopf - Region steuert, sondern die gesamte Körperstatik beeinflußt. Im Gegensatz zu anderen Atlas - Therapie - Konzepten beschränkt sich die Behandlung nicht nur auf den ersten Halswirbel. Es werden sämtliche Hals - Brust - und Lendenwirbel, Rippen und Iliosakralgelenke nach Bewegungseinschränkungen untersucht. Die Korrektur erfolgt nachhaltig gefahrlos ohne manipulativem (chiropraktischem) Impuls.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.